DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 

Besuch aus Brüssel

Darina Botsova, Project officer der EASME in Brüssel, besuchte Niedersachsen, um sich mit dem EEN-Konsortium rund um die Arbeit des Teams zum Thema Unterstützung von Unternehmen im Bereich Innovation und Internationalisierung auszutauschen.

Neben den Strukturmitteln profitiert Niedersachsen aus Fördermitteln der Programme COSME und Horizont 2020. Hierüber werden die Aktivitäten des Enterprise Europe Network kofinanziert. Die NBank Koordiniert wird das niedersächsische Konsortium von der Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank, weitere Partner sind die Hochschule Osnabrück und die Leibniz Universität Hannover. Weltweit kann das Enterprise Europe Network-Niedersachsen auf ein Netzwerk von 600 Partnern in über 60 Ländern zurückgreifen. Und auch auf Unterstützung der verwaltenden Agentur  - der Executive Agency for small- and medium-sized Enterprises (EASME). Neben der Diskussion mit dem Team standen auch  Besuche bei innovativen niedersächsischen Unternehmen auf dem Programm.

Datum

Kategorie

Niedersachsen Lokalnachrichten

Soziale Medien