FE:PDFFE:PDF Details

DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 

Workshop zur Entwicklung von LIFE Projektideen

Über LIFE fördert die EU Umwelt-, Naturschutz- und Klimaschutzprojekte. In Kooperation mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein möchten wir Sie bei der Entwicklung von Projektideen unterstützen.

Am 6. Juli 2017 hatten wir, das Enterprise Europe Network der IB.SH, in Kooperation mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND) und der IHK zu Lübeck in Ahrensburg bereits umfassend über LIFE, das zentrale Förderprogramm der EU für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik, informiert. Dabei entstand der Wunsch zu einem Treffen zu Beginn 2018 um mögliche Ideen für LIFE-Projekte mit schleswig-holsteinischer Beteiligung frühzeitig zu prüfen und LIFE-Interessenten und Wissensträger ins gegenseitige Gespräch zu bringen. Zu diesem interaktiven Austausch laden wir Sie hiermit nun herzlich ein.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Programm

14:45 – 15:00

Registrierung

15:00 – 15:05

Begrüßung

Annegret Meyer-Kock, IB.SH Europa

Norbert Hölcker, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

15:05 – 15:20

Das Förderprogramm LIFE – kurze Wiederholung und Aktuelles

Norbert Hölcker, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

15:20 – 15:35

Tour de Table

► Statements von bisherigen LIFE-Antragsstellern aus der Region:

  • Lessons learnt bei Antragsstellung, Projektumsetzung
  • langfristige Folgen / Erfolge eines LIFE-Projektes

►Was hat sich im letzten halben Jahr getan?

  • Welche Ideen sind (durch die Infoveranstaltung oder aus anderen Gründen) entstanden?
  • Wurden diese weiterverfolgt? Wie?
  • Welche Ideen bringen Sie zu diesem Workshop mit?
  • Welche Akteure könten noch Interesse haben?
  • Auf welchen konkreten Wegen könnten Interessierte angesprochen werden?
 

15:35 – 16:45

Gruppendiskussion und bei Bedarf Weiterentwicklung von Projektideen

16:45 – 17:00

Zusammenfassung der Ergebnisse und nächste Schritte

Annegret Meyer-Kock, IB.SH Europa

Norbert Hölcker, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Datum

Ort

Investitionsbank Schleswig-Holstein

Fleethörn 29-31

24103 Kiel

http://www.ib-sh.de

Kontakt

Katrin Owesen

katrin.owesen@ib-sh.de

Tel.: 0431/9905-3496

Soziale Medien