DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 
Immer informiert bleiben - mit unserem Newsletter "Eurobrief"!
Wir finden für Sie neue Geschäfts- und Projektpartner im Ausland.
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian O. Bruch
Wir beraten Sie zu EU-Förderung und Finanzierung - im direkten Auftrag der EU.
© European Union, 2015 / Source: EC - Audiovisual Service / Photo: Cristof Echard
Wir verschaffen Ihnen Zugang zu internationalen Märkten.
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier
Wir unterstützen Innovation und Technologietransfer.

EU-FÖRDERUNG: EU-Projekte zu Unionswerten, Gleichstellung, Teilhabe und Gewaltprävention (online)

Im Rahmen der Online-Veranstaltung lernen Sie das EU-Programm Citizens, Equality, Rights and Values (CERV), die Beratungsangebote des Enterprise Europe Network und die Förderberatung für Kommunen der IB.SH kennen.

CERV bietet sowohl für kommunale Akteure als auch für Akteure aus der Zivilgesellschaft zahlreiche Fördermöglichkeiten. Durch Unterstützung von Organisationen der Zivilgesellschaft und der bürgerschaftlichen und demokratischen Teilhabe sollen offene, auf Rechten beruhende, demokratische, gleichberechtigte und inklusive Gesellschaften aufrechterhalten und weiterentwickelt werden. Antragsberechtigt sind Kommunen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen, Forschungsinstitute, Stiftungen, Gewerkschaften, NGO's, Think Tank's und andere zivilgesellschaftliche Organisationen. 

Stefanie Ismaili-Rohleder, Referentin der Kontaktstelle CERV Deutschland, wird Ihnen einen kompakten Überblick über das EU-Programm geben und die vier Themenbereiche Unionswerte, Gleichstellung, Teilhabe und Gewaltprävention vorstellen. Hierbei wird es insbesondere um die jeweiligen Besonderheiten gehen, z.B. budgetfinanzierte und durch Pauschalsummen geförderte Projekte sowie allgemeine Förderkriterien.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), dem Städteverband Schleswig-Holstein und der Kontaktstelle CERV Deutschland angeboten. Neben dem EU-Programm CERV lernen Sie die Beratungsangebote des Enterprise Europe Network Hamburg / Schleswig-Holstein (Sabrina Fleischer, IB.SH) und die Förderberatung für Kommunen der IB.SH (Stefan Müller, IB.SH) kennen. 

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen!

Anmeldung

Für die Veranstaltung wird Edudip benutzt. Bitte melden Sie sich über folgenden Anmeldelink an: EU-Projekte zu Unionswerten, Gleichstellung, Teilhabe und Gewaltprävention (edudip.com)

Mit der Anmeldebestätigung bekommen Sie einen personalisierten Zugangslink, mit dem Sie am Veranstaltungstag direkt in den Webinarraum gelangen. Speichern Sie sich diese Bestätigungsmail gut ab.

Datum

Kontakt

Sabrina Fleischer

sabrina.fleischer[at]ib-sh.de

+49 (0)431 9905-3495

Soziale Medien

 

6