DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 
Immer informiert bleiben - mit unserem Newsletter "Eurobrief"!
Wir finden für Sie neue Geschäfts- und Projektpartner im Ausland.
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian O. Bruch
Wir beraten Sie zu EU-Förderung und Finanzierung - im direkten Auftrag der EU.
© European Union, 2015 / Source: EC - Audiovisual Service / Photo: Cristof Echard
Wir verschaffen Ihnen Zugang zu internationalen Märkten.
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier
Wir unterstützen Innovation und Technologietransfer.

EU-FÖRDERUNG: Netzwerkveranstaltung Horizont Europa

Informieren, austauschen, vernetzen! Welche Chancen bietet Horizont Europa, das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation 2021-2027?

Horizont Europa, das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, bietet der Spitzenforschung und -innovation Unterstützung, um die systemischen Veränderungen voranzutreiben, die erforderlich sind, um ein grünes, gesundes und widerstandsfähiges Europa zu gewährleisten. Das Programm deckt die gesamte Forschungs- und Innovationskette ab: Von den ersten Ideen für die Grundlagenforschung bis hin zur wirtschaftlichen Verwertung von Forschungsergebnissen und zur Markteinführung fertig entwickelter innovativer Produkte, Dienstleistungen und Verfahren.

Im Rahmen der Veranstaltung informieren Expertinnen und Experten aus EU-Kommission, Nationalen Kontaktstellen, Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und Unternehmen zu Horizont Europa, berichten von ihren Erfahrungen und beantworten Ihre Fragen. Während des gemeinsamen Mittagsimbisses möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu vernetzen und auszutauschen. Die Veranstaltung wird durchgeführt durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, das Hanse-Office, die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und das Enterprise Europe Network der IB.SH.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Hinweise

Anfahrt: Wir empfehlen aus Gründen der Nachhaltigkeit die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nähere Informationen zur Anfahrt und zur Barrierefreiheit finden Sie hier.

Hygienekonzept: Mit einem Hygienekonzept sorgen wir vor Ort für Ihren Schutz und informieren Sie gemäß der geltenden Bestimmungen zu gegebener Zeit im Detail.

Wir behalten uns vor, die Präsenz-Veranstaltung bei Änderungen der Infektionslage als Online-Veranstaltung durchzuführen, zu verlegen oder abzusagen.

Programm

Moderation: Annegret Meyer-Kock, Leiterin IB.SH Europa, IB.SH

Ab 9:30 Uhr

Ankunft und Registrierung

10:00 Uhr

Grußworte

Guido Wendt, Staatssekretär, Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein

Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstandes, Investitionsbank Schleswig-Holstein

10:20 Uhr

Keynote: Das EU-Programm Horizont Europa

Dr. Bernd Biervert, Referatsleiter Ökologische und soziale Übergänge, Generaldirektion Forschung und Innovation derEuropäischen Kommission

10:40 Uhr

Panel: Wissenschaft in Horizont Europa

Moderation: Linda Pialek, Referatsleiterin EU und International, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Klaas de Boer, Referent für Forschung, Wissenschaft, Bildung und Gesundheit, Hanse-Office (Gemeinsame Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg und des Landes Schleswig-Holstein bei der EU)

Prof. Dr. Martin Visbeck, Leiter der Forschungseinheit Physikalische Ozeanographie, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Prof. Dr. med. Philip Rosenstiel, Direktor des Instituts für Klinische Molekularbiologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Dr. Bernd Biervert, Referatsleiter Ökologische und soziale Übergänge, Generaldirektion Forschung und Innovation derEuropäischen Kommission

11:25 Uhr

Pause                       

11:40 Uhr

Panel: Innovation in Horizont Europa

Moderation: Anette Benz, EU-Förderberaterin im Enterprise Europe Network, Investitionsbank Schleswig-Holstein

Johannes Hartwig, Abteilungsleiter Technologie, Tourismus und Marketing, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Dr. Siegfried Götz, Geschäftsführer, MOTEG GmbH 

Monika Sienknecht, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Gründungs- und Innovationsmanagement, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Rustam Ismailov, Geschäftsführer, Vulpés Electronics GmbH

Matthias Wurch, Wissenschaftlicher Referent, Nationale Kontaktstelle European Innovation Council (NKS EIC) beim DLR Projektträger

12:20 Uhr

Panel: Gesellschaft in Horizont Europa

Moderation: Christina Condovici

Annika Thies, Leiterin des EU-Projektbüros, Deutsches Elektronen-Synchrotron (Desy)

Ulrike Schrabback, Geschäftsführerin, KielRegion GmbH

Dr. Bernd Biervert, Referatsleiter Ökologische und soziale Übergänge, Generaldirektion Forschung und Innovation derEuropäischen Kommission

13:00 Uhr

Schlusswort Andreas Malzahn, Leiter Referat Forschung, Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein

Anschließend Netzwerken beim gemeinsamen Mittagsimbiss                                                                                                  

Datum

Ort

Investitionsbank Schleswig-Holstein

Zur Helling 5-6

24143 Kiel

http://www.ib-sh.de

Kontakt

Sabrina Fleischer

sabrina.fleischer[at]ib-sh.de

+49 (0)431 9905-3495

Soziale Medien

 

6