DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 
Immer informiert bleiben - mit unserem Newsletter "Eurobrief"!
Wir finden für Sie neue Geschäfts- und Projektpartner im Ausland.
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian O. Bruch
Wir beraten Sie zu EU-Förderung und Finanzierung - im direkten Auftrag der EU.
© European Union, 2015 / Source: EC - Audiovisual Service / Photo: Cristof Echard
Wir verschaffen Ihnen Zugang zu internationalen Märkten.
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier
Wir unterstützen Innovation und Technologietransfer.

EU-Umfrage zum Thema Zahlungsverzug

|   Hamburg / Schleswig-Holstein Lokalnachrichten

Die Europäische Kommission lädt KMU ein, an einer Umfrage zum Thema Zahlungsverzug teilzunehmen.

Im Rahmen der Konsultation sollen Informationen zu vier Aspekten eingeholt werden: i) die wichtigsten Merkmale der von Unternehmen festgelegten Zahlungsbedingungen; ii) die Erfahrungen von Unternehmen mit unlauteren Zahlungspraktiken; iii) die Art und Weise, wie Unternehmen mit Streitigkeiten über Zahlungsverzögerungen umgehen, und iv) Ansichten von Unternehmen zu möglichen politischen Maßnahmen zur Bekämpfung von Zahlungsverzug.

Zielgruppe der Konsultation sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aller Branchen. Der Schwerpunkt liegt jedoch nur auf den Zahlungsbedingungen bei Transaktionen zwischen Unternehmen (B2B). Daher richtet sich die Konsultation weder an Einzelhändler noch an Unternehmen, die zumeist direkt mit Verbrauchern und/oder mit öffentlichen Verwaltungen zusammenarbeiten.

Die Umfrage steht auf Deutsch zur Verfügung. Sie ist bis zum 15.10.2021 offen.

Bitte geben Sie im ersten Feld die siebenstellige Kennnummer DE00373 des Enterprise Europe Netzwerk Hamburg/Schleswig-Holstein ein und bestätigen Ihre Teilnahme mit einer formlosen Antwort an een[at]ib-sh.de.

Zur Umfrage: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/14389d39-5576-5c42-00e1-0ffea924307a

6