DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 

1. Aufruf im EU-Projekt DIATOMIC: Förderung zu Smart Electronics und Smart Systems

Im Rahmen des durch HORIZON 2020 geförderten Projekts DIATOMIC werden mit dem ersten Aufruf Projekte zu SAE (Smart Anything Everywhere)-Anwendungen gefördert.

DIATOMIC, ein europaweites Netzwerk sogenannter Digital Innovation Hubs, fördert innovative Projekte zur Entwicklung, Erprobung und Vermarktung intelligenter Elektronik und/oder intelligenter Systeme im Gesundheits-, Agrar- und Lebensmittel- sowie Produktionssektor. Die Ausschreibung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Midcap-Unternehmen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, die sich mit fortschrittlichen Mikroelektronikkomponenten (Advanced micro-electronics components – AME) und der Integrierung intelligenter Systeme (Smart System Integration - SSI) befassen. 

Projekte erhalten eine finanzielle Förderung zwischen 20.000 € und 100.000 € sowie unterschiedliche Unterstützungs- und Beratungsdienstleistungen. Konsortien müssen zwei bis drei Partner umfassen, darunter AME- und SSI-Technologieanbieter (Technologie-KMU, Kompetenzzentren, Forschungszentren oder Hochschulen) sowie Technologieanwender und -nutzer (KMU oder Midcap-Unternehmen).

Frist zur Einreichung von Projektvorschlägen ist der 15. Juni 2018. Weitere Informationen zu diesem Aufruf finden Sie hier

 

Sie brauchen Unterstützung bei der Antragstellung oder suchen nach anderen Möglichkeiten, Ihr Projekt mit EU-Mitteln umzusetzen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Datum

Kategorie

Hamburg / Schleswig-Holstein Lokalnachrichten

Soziale Medien