DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 
Wir finden für Sie neue Geschäfts- und Projektpartner im Ausland.
Wir beraten Sie zu EU-Förderung und Finanzierung - im direkten Auftrag der EU.
Wir verschaffen Ihnen Zugang zu internationalen Märkten.
Wir unterstützen Innovation und Technologietransfer.

Veranstaltungsrückblick: Workshop "Unternehmensziel: Neu Denken, innovativer werden!"

Erfolgreicher Workshop des Enterprise Europe Network zur Arbeitsmethode “Design Thinking”

Bei dem Workshop am 15.05.2018 im Kieler Innovations- und Technologiezentrum lernten ca. 40 Unternehmerinnen und Unternehmer die innovative Arbeitsmethode „Design Thinking“ kennen. „Um unsere Softwareprodukte passend entwickeln zu können, müssen wir unsere Kundenwünsche genau verstehen. Hierzu hat das heutige Thema gute Impulse geliefert", freut sich Heiko Brehm (TRINICON GmbH). „Ich möchte mich in meinem Unternehmen innovativer aufstellen“, begründet ein weiterer Unternehmer seine Teilnahme an dem Workshop.

Ideen werden mit unterschiedlichen Fragestellungen und Perspektiven entwickelt, konkretisiert und am Ende mit einem Demonstrator visualisiert - keine leichte Aufgabe, aber wirkungsvoll. Die Design Thinking Methode basiert auf drei Prinzipien:

1. Kreative, spielerische Zusammenarbeit: Die Teilnehmer arbeiten in kleinen Gruppen parallel. Hieraus erwächst ein natürlicher Konkurrenzkampf um die besten Vorschläge. Diese werden in Frage gestellt oder weiter ausgearbeitet – die Teammitglieder bringen sich gegenseitig voran.

2. Visualisieren: Abstrakte Ideen werden sichtbar und können leichter nachvollzogen werden. Es gibt die Erkenntnis, dass wir besser lernen, wenn wir Modelle für die Ideen bauen.

3. Konkretisieren: Indem wir unseren Ideen Form geben, werden noch unklare Gedanken sichtbar. Das hilft, sich mit ihnen auseinander zu setzen. Teilnehmer hinterfragten sich selbst, ob die Elemente für die Idee wichtig sind und auch, ob wir etwas wichtiges vergessen haben.

Am Ende der Veranstaltung war Aufbruchstimmung zu spüren. Wann gibt es den nächsten Methoden-Workshop? Einzelgespräche folgen im Rahmen des Innovationsmanagement-Checks, den das Enterprise Europe Network bei der IB.SH in Schleswig-Holstein gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der WTSH anbietet.

Datum

Kategorie

Hamburg / Schleswig-Holstein Lokalnachrichten

Soziale Medien