DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 

EU-Umfrage für KMU im Bereich Datennutzung veröffentlicht

Konsultation zu den Grundsätzen und Leitlinien für die gemeinsame Datennutzung zwischen Unternehmen

Als regionaler Ansprechpartner im Enterprise Europe Network werden wir von der Europäischen Kommission regelmäßig dazu aufgerufen, Unternehmen aus Schleswig-Holstein und Hamburg zur Teilnahme an sogenannten SME-Panels zu motivieren. Diese spezielle Art der Konsultation richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Die Kommission beschäftigt sich derzeit mit neuartigen rechtlichen Fragen zum Aufbau einer europäischen Datenwirtschaft und möchte in diesem Zusammenhang die Meinung von KMU zum Austausch von Daten zwischen Unternehmen einholen. Es geht somit nicht um die seit Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für personenbezogene Daten, sondern insbesondere um Daten, die zwischen Objekten ausgetauscht werden (Internet of Things), sowie um Produkte und Dienstleistungen, die auf von solchen Objekten stammenden nicht personenbezogenen maschinengenerierten Daten beruhen.

Die Teilnahme ist bis zum 15. Januar 2019 online möglich. Das Passwort zur Umfrage lautet: smepanel. Eine deutschsprachige Übersetzung finden Sie hier

 

Hinweis für Teilnehmende aus Hamburg und Schleswig-Holstein: Bitte geben Sie im ersten Feld unsere siebenstellige Kennnummer DE00373 ein und bestätigen Ihre Teilnahme mit einer formlosen Antwort an een[at]ib-sh.de.  

Datum

Kategorie

Hamburg / Schleswig-Holstein Lokalnachrichten

Soziale Medien