DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 
Wir finden für Sie neue Geschäfts- und Projektpartner im Ausland.
Wir beraten Sie zu EU-Förderung und Finanzierung - im direkten Auftrag der EU.
Wir verschaffen Ihnen Zugang zu internationalen Märkten.
Wir unterstützen Innovation und Technologietransfer.

EU-Geschäftsnachrichten

Ausgaben: 11.06.2018 und 28.05.2018

An dieser Stelle informieren wir Sie wöchentlich über Geschäftsnachrichten aus dem Enterprise Europe Network der EU-Kommission.

Sie lesen dann jeweils die Nachrichten der aktuellen und der Vor-Woche.

Veranstaltungen

11.06.2018 - Workshop – ENRICH: Ihr Innovations- und Geschäftspotenzial in China – 25. Juni, Porto (PT)

Dieser eintägige Workshop wird einen Einblick in die chinesische Innovationslandschaft geben und Besonderheiten hervorheben, die zeigen, wie das Thema in dem Land angegangen wird. Es werden Ergebnisse umfangreicher Forschungsarbeiten, die vom Projekt ENRICH in China durchgeführt wurden, vorgestellt. Mehr Informationen

11.06.2018 - Gemeinsam Werte schaffen: Auf dem Weg zu geschäftlichen Partnerschaften zwischen Sozialwirtschaft und traditionellen Unternehmen – 3. – 4. Juli, Brüssel (BE)

Diese Konferenz über Wirtschaftspartnerschaften zwischen Sozialwirtschaft und traditionellen Unternehmen wird eine hochrangige Podiumsdiskussion und 15 interaktive Workshops und Vermittlungsmöglichkeiten bieten. Weitere Informationen

Förderinformationen

11.06.2018 - SINTEF startet einen Startkapitalfonds in Höhe von 500 Mio. NOK für Start-ups

Mit Unterstützung des Europäischen Investitionsfonds hat SINTEF erfolgreich einen neuen Frühphasen-Investmentfonds in Höhe von 500 Mio. NOK (ca. 50 Mio. EUR) zur Entwicklung neuer Technologieunternehmen eingerichtet. Der neue Seed Investment Fund wird in neue Mikro-, kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) investieren und die fördern, deren Aktivitäten auf Technologien basieren, die aus der Forschung bei SINTEF und der Norwegischen Universität für Wissenschaft und Technologie (NTNU) stammen. Lesen Sie mehr

28.05.2018 - 200 Mio. EUR für portugiesische Unternehmen

Der Europäische Investitionsfonds (EIF) und die Caixa Geral de Depósitos (CGD) haben eine neue Garantievereinbarung über ein Darlehensportfolio von 200 Mio EUR unterzeichnet, um den Zugang zu Finanzierungsmitteln für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Portugal zu verbessern. Die CGD wird nun für die nächsten zwei Jahre Kredite zu günstigen Konditionen an voraussichtlich 1.250 innovative KMU und Smallcaps vergeben. Lesen Sie hier mehr

28.05.2018 - Verstärkte Unterstützung für KMU in Serbien

In der vergangenen Woche hat die UniCredit Bank Serbia die Zusammenarbeit mit dem Europäischen Investitionsfonds durch die Unterzeichnung einer neuen Vereinbarung erweitert. Dieses neue Abkommen ermöglicht zusätzliche Finanzierungen in Höhe von 130 Mio EUR für serbische KMU. Zusammen mit dem im Mai letzten Jahres unterzeichneten Portfolio in Höhe von 100 Mio. EUR stehen den KMU in ganz Serbien nun insgesamt 230 Mio. EUR an europäischen Mitteln zur Verfügung, um den Zugang zu Finanzmitteln zu verbessern. Dadurch wird die UniCredit Bank Serbia JSC neue Kredite für KMU mit deutlich reduzierten Sicherheitsanforderungen im ganzen Land anbieten können. Weitere Informationen

EU-Politik

11.06.2018 - EU-Haushalt: Neues Binnenmarktprogramm zur Stärkung und zum Schutz der Europäer

Für den nächsten langfristigen EU-Haushalt 2021-2027 schlägt die Europäische Kommission ein neues, zweckgebundenes 4-Milliarden-Euro-Programm vor, um die Verbraucher zu stärken und zu schützen, die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen zu fördern, Europas kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu unterstützen und einen Rahmen für die Finanzierung europäischer Statistiken zu schaffen. Weitere Informationen

28.05.2018 - Seit dem 25. Mai 2018 gelten neue EU-Datenschutzvorschriften

Die neue Allgemeine Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll Bürgern und Unternehmen helfen, die Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten durch mehrere Schlüsselrechte zu erlangen. Erfahren Sie mehr darüber, welche Änderungen sich für Unternehmen ergeben und wie Sie die Richtlinien einhalten können.

28.05.2018 - Neue Regeln für die ökologische Lebensmittelproduktion

Letzte Woche verabschiedete die EU eine neue Verordnung mit aktualisierten Vorschriften für den ökologischen Landbau. Die neuen Vorschriften werden zur Modernisierung des Sektors beitragen und die Vorschriften für die ökologische Erzeugung sowohl in der Europäischen Union als auch in Drittländern harmonisieren. Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Informationsblatt.

28.05.2018 - Alkoholische Getränke: Die Europäische Kommission legt eine Aktualisierung der Vorschriften über die Verbrauchsteuern auf Alkohol vor

Die Kommission hat vorgeschlagen, die Vorschriften über die Verbrauchsteuern auf Alkohol in der EU neu zu gestalten und damit den Weg für ein besseres Unternehmensumfeld und niedrigere Kosten für kleine alkoholproduzierende Unternehmen sowie einen besseren Schutz der Verbrauchergesundheit zu schaffen. Weitere Informationen

Aufrufe / Umfragen / Konsultationen

28.05.2018 - 10 Jahre Enterprise Europe Network: Eine Auszeichnung für die erfolgreichste Geschichte der Unternehmensförderung

Die Enterprise Europe Network Awards 2018 stehen zur Wahl! 10 Jahre, 10 Länder und 10 KMU: Es liegt nun an Ihnen, uns bei der Auswahl der besten fünf Kandidaten für die Endabstimmung der offiziellen Jury zu unterstützen. Wählen Sie bis zum 17. Juni um 23:59 CET. Hier geht es zur Wahl