DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 

Addressing ‘Impact’ in Research Proposals

Um mit ihrem Förderantrag erfolgreich zu sein, müssen Antragsteller den Nutzen bzw. die positiven Auswirkungen ihrer Arbeit überzeugend analysieren und beschreiben.

Die Darstellung des zu erwartenden „Impacts“, d.h. der Relevanz bzw. des Effekts eines vorgeschlagenen Forschungsprojekts wird in vielen Förderprogrammen immer wichtiger. Um mit ihrem Förderantrag erfolgreich zu sein, müssen Antragsteller den Nutzen bzw. die positiven Auswirkungen ihrer Arbeit überzeugend analysieren und beschreiben. Dieser Workshop befähigt Teilnehmende, das „Impact“-Konzept zu verstehen und Maßnahmen zu entwickeln, mit denen der „Impact“ des Projektes maximiert werden kann.

Die Workshop-Teilnehmer sind eingeladen, eigene Projektskizzen oder ihre Forschungsideen mitzubringen und deren potenzielle Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft oder Forschung im Workshop zur Diskussion zu stellen.

Die Seminarsprache ist Englisch.

 

Mehr Informationen

Programm

Datum

Ort

Tutech Innovation GmbH

Harburger Schlossstr. 6-12

21079 Hamburg

Deutschland

Kosten

595 €

Kontakt

TUTECH INNOVATION GMBH, Silke Ludewigs

academy@tutech.de

040 766 29 6362

Soziale Medien