DEUTSCHLAND | Hamburg/ Schleswig-Holstein

 

Fördermittelguide: Innovations- und Forschungsexpertise für Ihr Unternehmen – „MSCA Individual Fellowships“

Sie planen Innovationsprojekte in Ihrem Unternehmen für das Ihnen spezielle Expertise fehlt? Nutzen Sie das Informationsangebot dieser Veranstaltung und die attraktiven Förderquoten des MSCA Individual Fellowships 'Society and Enterprise' Panels.

Die EU fördert Kooperationsprojekte zwischen einzelnen Wissenschaftlern weltweit (inkl. im Ausland forschenden deutschen Wissenschaftlern) und europäischen Unternehmen sowie nicht-akademischen Einrichtungen im Rahmen des Förderprogramms Marie Skłodowska-Curie Actions (MSCA), Individual Fellowships 'Society and Enterprise' Panel.

Beide Seiten profitieren: Für die Wissenschaftler ergeben sich attraktive Karrieremöglichkeiten in der Wirtschaft und Unternehmen aller Größen werden bei der Einführung und Umsetzung innovativer und kreativer Projekte durch wissenschaftliche Expertise unterstützt. Die geförderten Projekte können bis zu 2 Jahre dauern, während derer der Wissenschaftler im Unternehmen angestellt ist.

Der nächste Förderaufruf des Programms startet im April 2020 und schließt im September 2020. Die IFB Hamburg als Partner im weltweiten Enterprise Europe Network erklärt in der gemeinsamen Veranstaltung mit der Logistik-Initiative Hamburg weitere Einzelheiten. Tipps zur Antragstellung aus Sicht eines Unternehmens gibt Herr Dr. Erbts von der STILL GmbH, die bereits 2019 einen Antrag eingereicht hat.

Die Veranstaltung ist kostenfrei für Mitglieder des Logistik-Initiative Hamburg e.V.. Nicht-Mitglieder bezahlen 20 Euro zzgl. MwSt.

Bitte melden Sie sich bei der Logistik-Initiative Hamburg an. 

Programm

Begrüßung
Thomas Brauner, Projektmanager Innovation, Logistik-Initiative Hamburg

IFB Hamburg - MSCA Individual Fellowships 'Society and Enterprise' Panel
Vorstellung des Förderprogramms und des Enterprise Europe Networks, Tipps zur Antragstellung und zum Finden von Wissenschaftlern für das eigene Innovationsprojekt
Sibyl Scharrer, Beratungscenter Wirtschaft & Ansprechpartnerin EEN, IFB Hamburg

Praxisbeispiel: STILL GmbH
Tipps und Erfahrungen für eine Antragstellung
Dr. Patrick Erbts, Projektleiter, STILL GmbH, Hamburg

Fragen an die Referenten & Netzwerken

Datum

Ort

Logistik-Initiative Hamburg

Wexstraße 7

20355 Hamburg

https://www.hamburg-logistik.net/

Kontakt

IFB Hamburg

s.scharrer@ifbhh.de

040 24846-511

Soziale Medien